Weiblichkeit gefragt

Tori Praver: Bademode für jede Frau

publiziert: Freitag, 22. Jul 2011 / 10:52 Uhr
Tori Praver sieht gern «richtige» Frauen in ihren Kreationen.
Tori Praver sieht gern «richtige» Frauen in ihren Kreationen.

Model Tori Praver entwirft Bademode für jeden Frauentyp.

Tori Praver (25) sieht gern «richtige» Frauen in ihren Kreationen, die keine typischen Model-Masse besitzen. Die Berufsschönheit arbeitet nicht nur als Model, sondern entwirft auch ihre eigene Bademoden-Kollektion. Während des Design-Prozesses lag der Fokus stets auf der weiblichen Form, und Praver erklärte, dass sie auch Frauen, die keine Model-Masse vorweisen können, miteinbeziehen wollte.

«Ich liebe es, richtige Frauen in jedem Alter und mit allen Massen in meinen Badeanzügen zu sehen - es gibt wirklich für jeden etwas», sagte sie auf 'modelinia.com'. Für ihre neueste Kollektion liess sich das Model von warmen Klimaregionen inspirieren. Afrikanische Ästhetik diente ihr dabei als Ausgangspunkt und nun hofft die Beauty den Kontinent bald selbst einmal zu besuchen.

«Ich war sehr von der Wüste und Afrika inspiriert, hoffentlich kann ich bald eine Reise dahin buchen. Die Farben der Kollektion reflektieren die neutralen Farbtöne der Wüste, die Neonfarben die Sonnenuntergänge und die wilden Blumen und Animal-Prints Afrika», schwärmte Tori Praver.

(joge/Cover Media)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 
Purer Luxus in der Patek Philippe-Boutique im Genfer Stammhaus.
Purer Luxus in der Patek Philippe-Boutique im Genfer Stammhaus.
Boutiquen Die Schweizer Uhrmacherkunst revolutioniert ihre Markenpräsenz durch exklusive Boutiquen weltweit. Diese Veränderung beeinflusst massgeblich, wie Uhrenliebhaber ihre Zeitmesser auswählen und erwerben. Traditionelle Bijouterien und Multimarken-Boutiquen stehen vor der Herausforderung, sich in diesem neuen Wettbewerbsumfeld zu behaupten. mehr lesen  
Boutiquen In der malerischen Altstadt von Bern, eingebettet zwischen historischen Gebäuden und charmanten Gassen, befindet sich ein Ort, der das Herz eines jeden Designliebhabers höherschlagen lässt: der Swiss Design Market. Dieser einzigartige Concept Store ist weit mehr als nur ein Geschäft - er ist eine lebendige Boutique für Schweizer Kreativität, Handwerkskunst und Innovation. mehr lesen  
Beauty Mode entwickelt sich immer weiter, es gibt Trends, die kommen und gehen, und dann gibt es Klassiker, die uns immer wieder aufs Neue ... mehr lesen  
Der Sleek Bun zeichnet sich durch seine glatte, eng anliegende Form aus
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch