Nykhor Paul kritisiert Modeindustrie

Unter den Models herrscht Angst!

publiziert: Donnerstag, 23. Jul 2015 / 21:18 Uhr / aktualisiert: Freitag, 24. Jul 2015 / 09:05 Uhr
«Schwarzer Punkt ... in einem Meer von weissen Menschen.»
«Schwarzer Punkt ... in einem Meer von weissen Menschen.»

Laufstegschönheit Nykhor Paul befürchtet, dass viele schwarze Models Angst davor haben, sich gegen Rassismus zu wehren.

5 Meldungen im Zusammenhang
Nykhor Paul wirft der Modeindustrie vor, Models das Gefühl zu vermitteln, «kaltgestellt oder auf die schwarze Liste gesetzt zu werden», wenn sie sich gegen Rassismus stark machen.

Das Model aus dem Südsudan sorgte vor einigen Wochen für Schlagzeilen, als es sich darüber beschwerte, dass viele Make-up-Künstler unvorbereitet zu Shows auftreten - viele hätten nicht die richtigen Produkte dabei, um unterschiedliche Hautfarben zu schminken. Ausserdem beschwert sich Nykhor häufig darüber, dass auf den Laufstegen und in Mode- oder Kosmetikkampagnen viel zu wenig Vielfalt herrsche. Sie hofft, dass sie mit ihrer Offenheit anderen Mut machen kann, sich ebenfalls zu Wort zu melden.

«Bei uns allen, die modeln, herrscht diese Angst - auch bei mir. Ich möchte nicht als das wütende schwarze Mädchen angesehen werden, nur weil ich die Wahrheit ausspreche; ich will nicht, dass ich nicht mehr für Jobs gebucht werde, weil ich darüber spreche, was los ist», meinte sie gegenüber 'Refinery29'. «Viele Menschen haben die Angst, kaltgestellt oder auf die schwarze Liste gesetzt zu werden, auch wenn es sich um ein Problem handelt, bei dem es letztendlich um Rassismus geht.»

In der Vergangenheit bezeichnete sich Nykhor bereits als «schwarzer Punkt» bei Modenschauen, weil sie normalerweise die einzige schwarze Frau in einem Meer von weissen Menschen sei. Dass es so wenige Models gibt, die schwarz sind oder auch asiatische Wurzeln haben, prangerten bereits Stars wie Tyra Banks und Jourdan Dunn an, aber Nykhor findet nicht, dass sich bislang irgendetwas geändert hätte.

«Es gibt so viele schwarze Models, sie schreiben mir jeden Tag, aber das kümmert niemanden einen Dreck. Tja, sie müssen wohl warten, bis ich in Rente gehe, dann wird wenigstens mein Platz frei», erklärte sie zynisch.

Unterstützung von Sir John

Star-Make-up-Artist Sir John, der beispielsweise schon mit Beyoncé Knowles gearbeitet hat, stärkt Nykhor den Rücken. Er warnte seine Kollegen, dass sie umsichtiger sein sollten, wenn es um ihre Arbeit geht und glaubt nicht, dass es einen guten Grund dafür gibt, nicht alle Hauttypen bedienen zu können.

«Es ist fast so, als wäre man Arzt. Der sieht sich doch auch keine Körper an und sagt: 'Oh, mit diesem Typ arbeite ich nicht', er weiss einfach, dass er sich an die Arbeit machen muss. Und wenn man merkt, dass man zögert und nicht sicher ist, ob man mit diesem oder jenem umgehen kann, ist es Zeit, noch einmal die Schulbank zu drücken, länger zu assistieren und herauszufinden, was heutzutage die Bedürfnisse sind», pochte Sir John.

(bert/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese fashion.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fashion Jourdan Dunn (24) hat das Gefühl, ... mehr lesen
«Obwohl es 2015 ist, gab es Zeiten, in denen ich bei einer Catwalkshow backstage war und Stylisten, die Zeit hatten, sich umdrehten und so taten, als wären sie beschäftigt»
Iman verstand früher nicht, weshalb die Leute sie als «schwarzes Model» bezeichneten.
Fashion Als Berufsschönheit Iman (58) in den ... mehr lesen
Fashion Berufsschönheit Jessica White (29) ... mehr lesen
Jessica White empfindet es als problematisch, dass es immer noch an farbigen Models auf dem Catwalk mangelt.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
1985 Ford Escort RS Turbo S1. Erwarteter Preis: Über 300.000?.
1985 Ford Escort RS Turbo S1. Erwarteter Preis: Über ...
Am Wochenende kommt ein besonderer Sportwagen bei Silverstone Auctions in England unter den Hammer: Ein schwarzer Ford Escord in der Turbo-Version, den Prinzessin Diana von 1985 bis 1988 gefahren war. Mit diesem zivilen, relativ unauffälligen Auto widersetzte sich Diana der Hof-Etikette und nahm sich ihre eigene Freiheit. mehr lesen 
Boutiquen Visionär, Genie, Medienliebling: Der Designer Alexander McQueen gehörte zeit seines Lebens zu den schillerndsten ... mehr lesen  
Alexander McQueen Logo am Londoner Flagshipstore.
Der Preis für die Jacke übertraf die Erwartungen im Vorfeld der Auktion um fast ein Drittel.
Die Jacke des Apollo-Astronauten Buzz Aldrin, die er 1969 bei seiner historischen ersten Mission auf der Mondoberfläche trug, wurde für fast 2,8 Millionen Dollar an einen Bieter ... mehr lesen  
Boutiquen Nachhaltigkeit in der Mode  Nachhaltige Mode: Auf den ersten Blick scheint es sich hier um einen Widerspruch zu handeln. Denn was ist ... mehr lesen  
Auch Secondhandmode bietet sich als tolle Alternative zu neuer Kleidung an.
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch