Transparente Stoffe

Vionnet: Verträumte Designs in Paris

publiziert: Donnerstag, 1. Okt 2015 / 13:48 Uhr
Metallische Details und schwarze Töne sorgten bei den femininen und sehr weichen Kollektionen für etwas Härte.
Metallische Details und schwarze Töne sorgten bei den femininen und sehr weichen Kollektionen für etwas Härte.

Das Modehaus Vionnet setzte in seiner Frühjahrskollektion 2016 auf der Paris Fashion Week auf eine neutrale Farbpalette.

2 Meldungen im Zusammenhang
Die Frühjahrskollektion 2016 des Modehauses setzte sich aus einer Zusammenstellung von langen, fliessenden Kleidern in Weiss, Creme- und Nudetönen zusammen. Die Kleider schmiegten sich sanft an die Körper der Models und ergossen sich mit einer luftigen Leichtigkeit in Richtung Boden. Zahlreiche Kreationen wiesen zusätzlich eine leichte, transparente Stoffschicht auf, die für eine himmlisch verträumte Atmosphäre sorgte. Viele Kleider waren mit Hosen kombiniert und machten die eleganten Looks dadurch alltagstauglicher. Metallische Details und schwarze Töne mit Cut-Out-Partien verzierten einige wenige Outfits und gaben ihnen im Vergleich zu der insgesamt sehr weichen, femininen Kollektion etwas Härte.

Die Kollektion ist eine Kollaboration der Vionnet-Kreativchefin Goga Ashkenazi und Hussein Chalayan.

Im starken Kontrast zu der Vionnet-Modenschau stand die Show von Alexis Mabille, der eine knallig bunte Frühjahrskollektion 2016 zur Schau stellte. Korallenrot, Fuchsia und Türkis dominierten die schimmernden Kreationen, für die sich der französische Modeschöpfer von einem Wassermelonen-Cocktail namens Sandia Smash inspirieren liess. Kein Wunder, dass die Frucht dann auch einige der Looks als Print schmückte. Mabille setzte in seiner Kollektion ausserdem auf Color-Blocking, beispielsweise in einem Outfit, das sich aus einem korallenroten Top mit einer grossen Schleife sowie einem knallig grünen Rock zusammensetzte. Zu den häufigsten Silhouetten gehörten kurze Hemdkleider sowie lange und kurze Röcke, schimmernde Blusen, Overalls und hochtaillierte Hosen - das Ganze natürlich in besonders farbenfrohen Tönen.

(jbo/Cover Media)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fashion Die Herbst/Winterkollektion 2016 von ... mehr lesen
Viele Rüschen und Falten-Kreationen wurden von Vionnet präsentiert.
Das erste Model flanierte den Laufsteg in einer bodenlangen Seidenkreation in Pfirsichfarben entlang.
Fashion Das Modehaus Vionnet präsentierte ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 22
Das Landesmuseum Zürich am Hauptbahnhof aus der Luft.
Das Landesmuseum Zürich am Hauptbahnhof aus ...
Vom 14. Juni bis zum 11.November 2024 im Landesmuseum Zürich  Das Landesmuseum Zürich beleuchtet die Geschichte der Wiederverwertung in der neuen Ausstellung «Das zweite Leben der Dinge. Stein, Metall, Plastik». Die vom 14. Juni bis zum 11.November 2024 laufende Schau präsentiert Objekte aus verschiedenen Epochen, die zeigen, wie Menschen Materialien und Gegenstände wiederverwendet, repariert und aufgewertet haben. mehr lesen 
Apotheke & Pharma News Das Streben nach dem perfekten Körper hat in Hollywood eine neue, unschöne Wendung genommen: das sogenannte ... mehr lesen  
Durch schnelle Gewichtsabnahme, z.B. mit Ozempic, kann die Haut nicht regenerieren und die Dermis fällt ein wie bei alten Menschen.
Ein absolutes Meisterstück: Die Patek Philippe Reference 6300G-010 Grand Master Chime mit 20 Komplikationen, werkseitig versiegelt.
Aktuell sorgt Sylvester Stallone für Aufsehen, diesmal unter Uhrensammlern, denn ein Teil seiner Sammlung exklusiver Luxusuhren soll bei Sotheby's zur Versteigerung angeboten werden. mehr lesen  
Boutiquen In einer Welt, in der Beständigkeit oft mit Sicherheit gleichgesetzt wird, haben Pop-Up Stores eine erfrischende Alternative geschaffen. ... mehr lesen  
Pop-Up-Stores nutzen gerne leer stehende Geschäfte in der Innenstadt.
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch