Bleibt 'Louis Vuitton' treu
'Dior'-Job ist nichts für Marc Jacobs
publiziert: Dienstag, 10. Jan 2012 / 10:09 Uhr
Marc Jacobs: «Ich bin sehr glücklich, wo ich bin.»
Marc Jacobs: «Ich bin sehr glücklich, wo ich bin.»

Designer Marc Jacobs glaubt, dass es «für alle am besten» war, dass er nicht zu 'Christian Dior' gegangen ist.

4 Meldungen im Zusammenhang
Marc Jacobs wurde wochenlang als heissester Anwärter auf den Posten bei 'Dior' gehandelt, nachdem John Galliano gefeuert worden war. Mittlerweile wurde bestätigt, dass der Modemacher seinem Haus 'Louis Vuitton' treu bleiben wird und er ist mit dieser Entscheidung glücklich.

«Es ist eine grosse Ehre, in Betracht gezogen worden zu sein, und Herr Arnault, Vorsitzender von 'Dior', ist ein super intelligenter Mann und ein sehr kluger Mann und es war sicherlich eine sehr grosse Ehre für ihn zu wissen, dass ich fähig gewesen wäre - und nicht nur fähig gewesen wäre, sondern dass ich jemand gewesen wäre, den er für den Job hätte haben wollen. Aber ich bin sehr glücklich, wo ich bin. Es gibt noch so viel zu tun und 'Louis Vuitton' zu einer Modegesellschaft aufzubauen ist etwas, von dem niemand sonst sagen kann, es angefangen zu haben», erklärte der Kreativling im Interview mit dem britischen Blatt 'The Telegraph', bevor er gefragt wurde, ob es seine Entscheidung gewesen sei, bei 'Louis Vuitton' zu bleiben: «Tja. Es ist ein bisschen komplizierter als das, aber wir einigten uns darauf, dass es wohl das Beste für alle wäre.»

Marc Jacobs konzentriert sich nun also wieder mit voller Kraft auf seine Arbeit bei 'Louis Vuitton' und gab vor kurzem bekannt, dass es bald ein Parfüm zur Marke geben werde. Der Parfümeur Jacques Cavallier-Belletrud arbeitet daran und Jacobs verriet, dass es schon sehr lange in der Planung sei: «Parfüm ist etwas, was ich hier schon von Anfang an machen wollte. Ich weiss nicht, wann es herauskommen wird, aber wir sind momentan im Prozess, daran zu arbeiten - es gab damals in den 20ern ein Parfüm, ein richtiges kleines Nischen-Ding», beschrieb Marc Jacobs.

(nat/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese fashion.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fashion Designer Raf Simons verweigerte ... mehr lesen
Raf Simons hat nichts zu sagen.
Marc Jacobs ist Kreativdirektor bei 'Louis Vuitton'.
Fashion Modemacher Marc Jacobs verriet, ... mehr lesen
Fashion Das Luxus-Label 'Louis Vuitton' ... mehr lesen
Marc Jacobs ist seit 1997 der Chef-Designer von 'Louis Vuitton'.
Ist auch nach 'Vogue' noch sehr gefragt: Carine Roitfeld
Fashion Carine Roitfeld (57) hofft, Marc Jacobs (48) bald als Design-Chef bei 'Dior' zu sehen ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Karl Lagerfeld bringt Brautschmuck auf den Markt.
Karl Lagerfeld bringt Brautschmuck auf den Markt.
Elegante Linie  Karl Lagerfeld (82) hat eine neue Linie eleganter Verlobungsringe auf den Markt gebracht. mehr lesen 
Entwicklung der Fashion-Branche  Die neue Burberry-Kampagne unterstützt die aktuelle See-now-Buy-now-Bewegung der Modeindustrie. mehr lesen  
Für die neue Kampagne posieren Edie Campbell und Callum Turner.
Die erste Episode ist ab dem 6. Juni online.
Debut für Bella  Nachwuchsstar Bella Hadid modelt für die neue Make-up-Kollektion von Dior und spielt ausserdem in einer ... mehr lesen  
Kein Label ohne Schuhe!  Für Maurice Marciano waren die Cowboy-Boots von Guess ein Meilenstein für die Marke. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch