Leicht veränderte Richtung

Giambattista Valli setzt auf kurze und strukturierte Designs

publiziert: Dienstag, 21. Jan 2014 / 13:59 Uhr
Giambattista Valli zeigte kurz gehaltene Designs auf der Paris Haute Couture Fashion Week.
Giambattista Valli zeigte kurz gehaltene Designs auf der Paris Haute Couture Fashion Week.

Designer Giambattista Valli hatte vor allem knappe und raffiniert strukturierte Outfits in seiner Haute-Couture-Linie im Angebot.

4 Meldungen im Zusammenhang
Bei der sechsten Couture-Show des Labels schlug der Designer eine leicht veränderte Richtung ein: Gigantische, metallische Konstruktionen schmückten den Laufsteg und reflektierten den modernen Vibe der Kollektion. Insgesamt reichten die meisten Designs nur knapp bis übers Knie und kühne Silhouetten sorgten für Aufsehen. Elfenbeinfarbener Brokat zählte zu den häufig verwendeten Stoffen und Color-Blocking dominierte viele Outfits. Verzierte Stoffe sorgten für interessante Strukturen im Hüftbereich. Ein Paradebeispiel zeigte ein Model in einem Bandeau-Minikleid, das aus einem elfenbeinfarbenen Mieder-Brokat-Oberteil und einem kobaltblauen Rock, der an der Seite herausragte und vorn ein riesiges geknotetes Detail bildete, bestand. Die Laufsteggrazie flanierte den Catwalk in spitzen Pumps mit straff zurück gekämmten Haaren entlang.

Das Fischschwanz-Kleid erhielt eine Überarbeitung und so trug ein Model eine drastisch gekürzte Version, dessen Vorderseite nur bis zu den Oberschenkeln reichte. Das Hinterteil fiel bis zu den Knien herunter, rote Glitzersteine funkelten auf dem pinkfarbenen Stoff.

Doch auch für die Fans langer Kleider hatte der Designer etwas im Angebot. Hier zählten Fischschwanz-Looks zu den Favoriten. Eines der Highlights kombinierte einen schwarzen Rock mit einem elfenbeinfarbenen und gelben Mieder mit Schösschen.

Auch Dior stellte seine Linie zur Schau

Christian Dior stellte gestern ebenfalls seine Couture-Linie zur Schau. Die Modenschau fand in einer Höhle statt. «Es geht um das emotionale Erlebnis von Couture - die Beziehung zwischen den Kunden, dem Salon und den Frauen», zitierte 'Fashionista' den Designer Raf Simons. Die Looks repräsentierten mit ihren raffinierten Designs den Inbegriff von Couture. Auf den ersten Blick erschienen die Silhouetten zwar simpel, bei näherem Hinsehen erkannte man jedoch die Raffinesse der verschiedenen geblümten Schichten von elfenbeinfarbenen Seidenkleidern. Cut-Outs und mehrere Schichten zählten zu den sich wiederholenden Themen der Kollektion.

Die Pariser Haute Couture Fashion Week geht heute weiter mit der mit Spannung erwarteten Chanel-Show.

(ig/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese fashion.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fashion Designer Giambattista Valli kreierte ... mehr lesen
Giambattista Valli genoss die Freiheit bei seiner MAC-Kollektion.
Giambattista Valli bringt eine neue Ready-To-Wear-Kollektion mit dem Namen Giamba auf den Markt.
Fashion Giambattista Valli vergrössert sein ... mehr lesen
Fashion Die Chanel-Kollektion von Karl ... mehr lesen
Karl Lagerfeld mit Chanel-Models.
Giambattista Valli.
Fashion Giambattista Valli möchte für die ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 22
Ein absolutes Meisterstück: Die Patek Philippe Reference 6300G-010 Grand Master Chime mit 20 Komplikationen, werkseitig versiegelt.
Ein absolutes Meisterstück: Die Patek Philippe Reference 6300G-010 ...
Aktuell sorgt Sylvester Stallone für Aufsehen, diesmal unter Uhrensammlern, denn ein Teil seiner Sammlung exklusiver Luxusuhren soll bei Sotheby's zur Versteigerung angeboten werden. mehr lesen 
Boutiquen In einer Welt, in der Beständigkeit oft mit Sicherheit gleichgesetzt wird, haben Pop-Up Stores eine erfrischende Alternative geschaffen. ... mehr lesen  
Pop-Up-Stores nutzen gerne leer stehende Geschäfte in der Innenstadt.
Wenn alles frühlingshaft duftet, sollte man selbst auf einen angenehmen Körpergeruch nicht verzichten.
Beauty Der Frühling ist die Zeit des Erwachens und des Neubeginns. Die warmen Sonnenstrahlen kitzeln unsere Sinne, während uns der Duft von Blumen und frischem ... mehr lesen  
Publinews Der zarte, pfirsichfarbene Ton namens «Peach Fuzz 13-1023» erobert die Welt der Farben und ziert das Jahr 2024 als Pantone Color of ... mehr lesen  
Warm und «fuzzy»: Peach Fuzz 13-1023 sorgt für Geborgenheit.
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch